Mit einer Wildkräuterexpertin geht’s von Ums in Völs am Schlern zum Hofer Alpl. Die Expertin erklärt auf der Wanderung die verschiedenen Kräuter, erzählt über ihre Verwendungsweise und sammelt sie mit den Teilnehmern. Beim Hofer Alpl angekommen, werden die Teilnehmer mit einem Kräutergetränk begrüßt. Anschließend wird aus den gesammelten Pflanzen gemeinsam ein Kräutersalz hergestellt, welches mit nach Hause genommen werden darf.
Von der Vorliebe für Kräuter der Küchenchefs im Hofer Alpl, die auch im Restaurantführer Gault & Millau gelobt wird, können sich die Teilnehmer beim anschließenden Wildkräutermenü selbst überzeugen.

Expertin:
Dora Somvi ist Kräuterpädagogin und Buchautorin und möchte das uralte Kräuterwissen der Volksmedizin beleben, weitergeben und bewusst machen, wie wertvoll und wirksam gewöhnliche Pflanzen vor unserer Haustüre wie Brennnessel, Löwenzahn und Wegerich sind.

Infos:
Treffpunkt: Ums, Parkplatz neben der Kirche (Bushaltestelle)
Anmeldung: in den Informationsbüros bis zum Vortag um 12.00 Uhr.
Teilnahmegebühr: 45,00 Euro (im Preis inklusive sind die geführte Wildkräuterwanderung, ein Kräuter-Begrüßungsgetränk, gemeinsame Zubereitung eines Kräuterproduktes für zu Hause, ein 3-gängiges Kräutermenü sowie Säfte und Wasser.)
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen